Firmung - Pfarre St. Aegyd am Neuwalde

Direkt zum Seiteninhalt

Firmung

Pfarrfirmung am Samstag, 14. April 2018, 10:00 Uhr

Liebe Eltern

Der Lebensweg eines Menschen kennt viele markante Staionen, sein Glaubensweg auch. Eine davon ist die Firmung. Was durch die Taufe zwischen Mensch und Gott angefangen hat, soll durch die Firmung bestätigt werden.
De Vorbereitung auf die Firmung geschieht in einer Gruppe und möchte die Chance bieten, dass junge Leute Kirche auch in ihrer Vielfalt kennen und erleben können.
Auf dem Weg zu einem mündigen Christ sein kommt Ihnen, liebe Eltern, eine wichtige Rolle als Vorbild und Begleiter zu.
Der Firmkandidat zeigt seinen Willen, die Firmung ernst zu nehmen, unter anderem dadurch:

  • dass er/sie die Sonntagsmesse regelmäßig mitfeiert (Sa um 18.30 Uhr oder So um 08.30 Uhr)

  • dass er/sie den Firmunterricht besucht und Interesse durch rege Mitarbeit zeigt

  • dass er/sie bereit ist, kleinere Aufgaben in der Pfarre zu übernehmen:z.B. beim Pfarrkaffee, Sternsingen, usw.


Wenn Sie das alles unterstützen und bejahen können, hat es einen Sinn, Ihr Kind zur Firmvorbereitung anzumelden. Es besteht aber auch die Möglichkeit, die Firmung auf ein anderes Jahr zu verschieben.

Die Firmung wird am Samstag, dem 14. April 2018 um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Aegyd durch Propst Josef Kaiserlehner gespendet.

Als Pfarrgemeinde wollen wir uns bemühen, ein Klima des Angenommenseins zu schaffen.
Eltern und Paten bitte ich, sich für ein gutes Gelingen der Firmvorbereitung einzusetzen.

Der Pfarrer und der Pfarrgemeinderat

Zurück zum Seiteninhalt